Menu

Unsere Leistungen

Kommunikation - PR

WIDTER PR gestaltet die Kommunikation mit Ihren Zielgruppen. Mit vielen Instru­menten, individuell angepasst.
Mehr
Unsere Schwerpunkte

IKT, Technik, Bildung, HR

WIDTER PR verfügt über die Kompetenz, schwierige Themen klar darzustellen und attraktiv zu vermitteln.
Mehr
Unsere
Linie

Qualität & Effizienz

WIDTER PR leistet hochwertige Arbeit, die gute Ergebnisse liefert. Das lohnt sich. PR muss nicht teuer sein.
Mehr
Über
uns

25 Jahre Erfahrung

Michael Widter begann schon Ende der 80er-Jahre mit Public Relations und gründete 1997 WIDTER PR.
Mehr

WHAT’S NEW?

TGM-Schüler zeigen Industrie 4.0 am Keks

Roboter verziert Backwerk nach Wunsch

Industrie 4.0 kommt in der Backstube an: Vier TGM-Schüler programmierten einen Roboter so, dass er Kekse, Torten und Lebkuchen beschriftet. Die Verzierungen gestaltet man zuhause selbst und schickt sie über eine Webseite direkt an den Roboter. So kann jeder online seinen ganz persönlichen Keks bestellen. Der süße Gag hat einen ernsthaften Hintergrund: Das Projekt zeigt, wie Industrie 4.0 im Alltag wirksam wird.
Mehr
TGM-Schüler entwickeln Sehhilfe für Blinde

Sensoren mit Ultraschall warnen vor Hindernissen

So haben Matura und Diplom gleich doppelt Sinn: Vier Schüler des TGM in Wien entwickelten als Abschlussarbeit eine neuartige Sehhilfe für Blinde. Ein Stirnband sendet Ultraschall aus, um Hindernisse zu orten. Vibrierende Armbänder verraten, ob sich das Hindernis eher links, rechts oder geradeaus befindet.
Mehr
Unsichere Zeiten im Betrieb: Kommunikation hilft

Europa-Treffen der Supervisoren in Wien zur Arbeitswelt

Quer durch Europa erlebt man in der Arbeitswelt: ständige Veränderung, Verlust der Sicherheiten. So lautet der Befund der ANSE, des europäischen Dachverband für Supervision, bei ihrer Tagung Ende November in Wien. Als Gegenmittel raten die Supervisoren zu einer gut organisierten betrieblichen Kommunikation. Der EU-Ausschuss für den sozialen Dialog, eine Art Sozialpartnerschaft auf Europa-Ebene, wird die Empfehlung im Dezember in Bratislava erörtern.
Mehr

REFERENZEN

Anmeldung zum Presseverteiler
Ihre Anmeldung
wurde gesendet!
Senden